Ubisoft Toronto investiert 500 Millionen Dollar in Studio

Ubisoft Toronto plant in Zukunft 500 Millionen Euro in ihr Studio fließen zu lassen. Mit dieser Summe wolle man den Erfolg von Ubisoft Montréal erreichen. Derzeit sind bei Ubisoft Toronto 210 Programmierer und Designer eingestellt. Durch die Investition möchte das Studio die Mitarbeiteranzahl auf 800 Stück erweitern.

Ubisoft Toronto wird zwar eine neue IP entwickeln, jedoch wird man sich laut Jade Raymond, einer Produzentin bei Ubisoft, erstmals 100%ig auf Splinter Cell konzentrieren werden.

Quelle: elhabib.com