Splinter Cell Film [Update]

Nachdem der Kinostart vor einigen Monaten bekannt wurde, gab der Regisseur Doug Liman ("Die Bourne Identität", "Mr. and Mrs. Smith") nun weitere Informationen zum Splinter Cell Film bekannt. Auf einer Pressekonferenz für seinen neuen Film "Edge of Tomorrow" ließ er verlauten, dass der Film um einen sehr viel jüngeren Sam Fisher handeln wird, als der den wir aus den Spielen kennt.

"Everything about Splinter Cell will be younger. It´s a chance to come up with a new franchise that is fresher and newer and younger, and Tom Hardy is such an incredible actor. i think we have a great take on how to make an awsome film out of that."

Die Splinter Cell-Reihe soll durch den Film jünger und besser werden.  Tom Hardy ist ein wirklich toller Schauspieler. Ich denke, er ist eine große Bereicherung für das Team und den Film.

Tom Hardy konnte seine schauspielerischen Fähigkeiten bereits in "Inception" und "The Dark Knight Rises" unter Beweis stellen. Zu der Frage ob Tom Hardy im Film ebenfalls das berühmte Nachtsichtgerät tragen wird, antwortet Liman:

"Some of the tropes of the game will for sure be in the film, but also the fun of that is when you lose them. To strip that stuff away and really make the character have to operate without it."

Einige der Elemente aus dem Spiel werden auf jedenfall im Film enthalten sein, aber andere wiederrum werden wir weglassen. Es ist also ein großer Spaß zu sehen, wie der Charakter ohne diese Elemente interagieren wird.

Der Splinter Cell Film soll 2015 in die Kinos kommen. Schreibt uns was ihr davon haltet, einen deutlich jüngeren Sam zu sehen, als wir es normal gewohnt sind.

Quelle: autoomobile.com